Ce diaporama a bien été signalé.
Nous utilisons votre profil LinkedIn et vos données d’activité pour vous proposer des publicités personnalisées et pertinentes. Vous pouvez changer vos préférences de publicités à tout moment.

Andras Bodamer-Harig Infrastruktur entwickeln

894 vues

Publié le

soziale Infrastruktur Gemeinwesenarbeit Quartiersmanagement

Publié dans : Formation
  • DOWNLOAD FULL eBOOK INTO AVAILABLE FORMAT ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. PDF eBook here { https://tinyurl.com/y3nhqquc } ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. EPUB eBook here { https://tinyurl.com/y3nhqquc } ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. doc eBook here { https://tinyurl.com/y3nhqquc } ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. PDF eBook here { https://tinyurl.com/y3nhqquc } ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. EPUB eBook here { https://tinyurl.com/y3nhqquc } ......................................................................................................................... 1.DOWNLOAD FULL. doc eBook here { https://tinyurl.com/y3nhqquc } ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... .............. Browse by Genre Available eBooks ......................................................................................................................... Art, Biography, Business, Chick Lit, Children's, Christian, Classics, Comics, Contemporary, CookeBOOK Crime, eeBOOK Fantasy, Fiction, Graphic Novels, Historical Fiction, History, Horror, Humor And Comedy, Manga, Memoir, Music, Mystery, Non Fiction, Paranormal, Philosophy, Poetry, Psychology, Religion, Romance, Science, Science Fiction, Self Help, Suspense, Spirituality, Sports, Thriller, Travel, Young Adult,
       Répondre 
    Voulez-vous vraiment ?  Oui  Non
    Votre message apparaîtra ici
  • Soyez le premier à aimer ceci

Andras Bodamer-Harig Infrastruktur entwickeln

  1. 1. LHH / Gemeinwesenarbeit (GWA) und Quartiersmanagement (QM) in Hannover GWA-Qualitätsmerkmal Nr. 8 „Infrastruktur entwickeln“ Praxis-Beispiele aus Hannover-Sahlkamp 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit"
  2. 2. Qualitätsmerkmal Die Infrastruktur im Stadtteil wird bedarfsgerecht weiterentwickelt. Ein besonderer Fokus liegt auf der Wohn- und Lebenssituation der Menschen im Gemeinwesen. 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit" Quelle: http://www.lag-nds.de/system/files/dateianhaenge/qualitaetsstandards_der_gwa_- _arbeitshilfe_-_fassung_16.06.2016_0.pdf
  3. 3. Ziele • … • Ortsnahe, bedarfsgerechte Bildungs-, Betreuungs-, Beratungs- und Serviceangebote organisieren • … 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit" Quelle: http://www.lag-nds.de/system/files/dateianhaenge/qualitaetsstandards_der_gwa_- _arbeitshilfe_-_fassung_16.06.2016_0.pdf
  4. 4. Mittel / Methoden • Bedarf analysieren • Bürgerbeteiligung ermöglichen • Lokale Politikprozesse beachten • Träger beraten und unterstützen • Zusätzliche Ressourcen beschaffen • Kooperationspartner gewinnen 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit" Quelle: http://www.lag-nds.de/system/files/dateianhaenge/qualitaetsstandards_der_gwa_- _arbeitshilfe_-_fassung_16.06.2016_0.pdf
  5. 5. Strukturelle Voraussetzungen • Kapazitäten für Entwicklungsaufgaben • Zugang zu Informationen • Kontakte zu Politik und Verwaltung • Institutionelle Vernetzung 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit" Quelle: http://www.lag-nds.de/system/files/dateianhaenge/qualitaetsstandards_der_gwa_- _arbeitshilfe_-_fassung_16.06.2016_0.pdf
  6. 6. Kompetenzen, Werte, Haltung • Flexibilität • Konkurrenzfreier Umgang bei Planung und Umsetzung von Projekten • Vertrauensvoller Umgang mit Informationen • Kenntnisse über Fördermöglichkeiten 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit" Quelle: http://www.lag-nds.de/system/files/dateianhaenge/qualitaetsstandards_der_gwa_- _arbeitshilfe_-_fassung_16.06.2016_0.pdf
  7. 7. Beispielhafte Fragen zur Reflektion Hat sich die soziale, kulturelle und bildungsbezogene Infrastruktur bedarfsgerecht weiterentwickelt? Gesamteinschätzung: Hat sich die Wohn- und Lebenssituation der Menschen verbessert? 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit" Quelle: http://www.lag-nds.de/system/files/dateianhaenge/qualitaetsstandards_der_gwa_- _arbeitshilfe_-_fassung_16.06.2016_0.pdf
  8. 8. 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit" GWA QM hanova
  9. 9. Stadtteil Sahlkamp 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit" Sanierungsgebiet Sahlkamp-Mitte
  10. 10. Beispiele für Infrastruktur- Entwicklung Stadtteiltreff Sahlkamp Stadtteilbauernhof Sahlkamp Kitas NachbarschaftsDienstLaden NaDiLa NaDu-Kinderhaus Bildungsladen Projekt Wohnzufriedenheit 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit"
  11. 11. Basis BewohnerInnen Einrichtungen, Institutionen, Initiativen Koordinationsrunde Sahlkamp (Stadtteilrunde) Verwaltung Politik FörderInnen 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit"
  12. 12. Aufgaben für GWA & QM  Stadtteilanalyse, Planung, Konzeptionsentwicklung und Umsetzung von Maßnahmen und Aktivitäten zur Verbesserung der sozialen und sozialkulturellen Infrastruktur im Stadtteil  Koordination, z.B. Stadtteilrunden und Arbeitskreise  Öffentlichkeitsarbeit  Fachberatung und Anleitung für Ehrenamtliche und aktive BewohnerInnen, FachkollegInnen, Ausbildungsstätten und PraktikantInnen 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit"
  13. 13. GWA & QM kooperieren 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit" Ressortübergreifend mit städtischen Fachbereichen : Planen und Stadtentwicklung, Schule, Soziales, Kultur, Umwelt und Stadtgrün, Wirtschaft, Senioren, Jugend und Familie, …
  14. 14. GWA & QM kooperieren Mit UnterstützerInnen und Finanzierungsinstrumenten: Quartiersfonds, LHH-Mittel Soziale Stadt, LAG Soziale Brennpunkte Niedersachsen, Stiftungen, Unternehmen, Private, Landes-, Bundes- und ESF-Programme (z.B. Biwaq, Justiq) Biwaq: „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier“ Justiq: „Jugend stärken im Quartier“ 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit"
  15. 15. GWA & QM kooperieren Mit Politik: Sanierungskommission, Bezirksrat, Integrationsbeirat, Rat 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit"
  16. 16. GWA & QM kooperieren Mit Initiativen, Vereinen, Stiftungen und anderen demokratischen und bürgerschaftlichen Organisationen 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit"
  17. 17. Infrastruktur-Entwicklung Beispiel: Naturnahe Kita „Die Eselfreunde“ 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit" Neue Kita auf dem Stadtteilbauernhof Sahlkamp für 15 Kinder (3 bis 6 Jahre) März 2017
  18. 18. Infrastruktur-Entwicklung Beispiel: Umbau Stadtteilbauernhof-Haupthaus 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit" Neue Räume für 2 Kita-Gruppen: „Eselfreunde“ „Wigwam“ Dezember 2017 – Mitte 2018
  19. 19. Kinderladen halbtags im Bauwagen ab 2017 Kinderladen ganztags ab Sommer 2018 Kinderladen und Familieninsel Bereich Kita Wigwam umgebaut Sommer 2018 Offene Kinder- und Jugendarbeit
  20. 20. Infrastruktur-Entwicklung Beispiel: Umbau Stadtteilbauernhof-Haupthaus 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit" Finanzierungsstrategie entwickeln für 318.000 Euro Region Hannover 59.400 Euro Software AG-Stiftung: Zuwendung 30.000 Euro Land Niedersachen (RAT V) 108.000 Euro Stadtbezirksrat Bothfeld-Vahrenheide 3.500 Euro Paritätischer Niedersachsen 2.000 Euro Stadtteilstiftung Sahlkamp-Vahrenheide 2.000 Euro
  21. 21. Infrastruktur-Entwicklung Beispiel: Umbau Stadtteilbauernhof-Haupthaus 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit" Software AG-Stiftung: Matchingfond 20.000 Euro Darlehn 60.000 Euro Private Baustein-Spenden für Matchingfond 20.000 Euro Umbau-Vorfinanzierungsdarlehn 220.000 Euro … gestellt von Privatpersonen, Stadtteilstiftung, Einrichtungen, Diakonisches Werk Hannover gGmbH Aktion Mensch e.V. 7.400 Euro Weitere Spenden 5.700 Euro
  22. 22. Landeshauptstadt Hannover Quartiersmanagement Soziale Stadt Sahlkamp-Mitte Andreas Bodamer-Harig / Anja Gerhardt Schwarzwaldstraße 37 a 30657 Hannover Tel. 0511-606988-02/-15 andreas.bodamer-harig@hannover-stadt.de anja.gerhardt@hannover-stadt.de Landeshauptstadt Hannover Gemeinwesenarbeit Sahlkamp Susanne Konietzny / Harry Rothmann Elmstraße 15 30657 Hannover Tel. 0511-1684805-2/-4 susanne.konietzny@hannover-stadt.de harry.rothmann@hannover-stadt.de 24.11.2017 LAG-Qualifizierung "Was ist Gemeinwesenarbeit"

×