Ce diaporama a bien été signalé.
Le téléchargement de votre SlideShare est en cours. ×

Untersuchungen zur Fettverbrennung - Melaleuca Access Bar

Publicité
Publicité
Publicité
Publicité
Publicité
Publicité
Publicité
Publicité
Publicité
Publicité
Publicité
Publicité
Prochain SlideShare
Malch
Malch
Chargement dans…3
×

Consultez-les par la suite

1 sur 25 Publicité

Untersuchungen zur Fettverbrennung - Melaleuca Access Bar

Télécharger pour lire hors ligne

Mit Melaleuca Access Bar Fettreserven gezielt nutzen und abbauen, um sportliche Hochleistung zu ermöglichen.

Mit Melaleuca Access Bar Fettreserven gezielt nutzen und abbauen, um sportliche Hochleistung zu ermöglichen.

Publicité
Publicité

Plus De Contenu Connexe

Les utilisateurs ont également aimé (20)

Publicité

Plus récents (20)

Untersuchungen zur Fettverbrennung - Melaleuca Access Bar

  1. 1. Untersuchungen zur Fettverbrennung ungewöhnlicher Verlauf einer Forschungsarbeit
  2. 2. Forschungsauftrag für Dr. Wang: • Verbesserung der Überlebenschancen für die Soldaten Kanadas in extremer Kälte
  3. 3. Herausforderung • Theoretisch sollte es möglich sein, die Fettreserven zu nutzen, um die Körpertemperatur aufrechtzuerhalten • Dies geschieht bei allen Neugeborenen mit Hilfe des braunen Fettgewebes • Auch Tiere nutzen diesen Mechanismus im Winterschlaf
  4. 4. Der Durchbruch - bekannt als "Access"- Technology - begann nicht mit Sportlern im Labor sondern mit kleinen pausbäckigen Erdhörnchen in den Eisfeldern von Alberta, Canada. 4
  5. 5. Realität: • Der Organismus des Erwachsenen ist nicht in der Lage, bei extremer Kälte auf die vorhandenen Fettreserven direkt zurückzugreifen. ! Fazit: • Es muss einen physiologischen Vorgang geben, der es verhindert, direkt auf diese Fettreserven zuzugreifen.
  6. 6. Untersuchung des Fett-und Energiestoffwechsel von Erdhörnchen: sie essen nichts (6–8 Monate) und können sich dennoch mit Wärme und Energie versorgen. Wie machen sie dies? Sie verbrennen Fett.
  7. 7. Tiere, • welche Winterschlaf halten, können offenbar direkt auf ihre Fettdepots zugreifen (access), um daraus bei Bedarf Wärme zu erzeugen. ! Was ist beim Menschen anders? • Wir haben einen natürlichen „Fett-Wächter“, das Adenosin.
  8. 8. Adenosin dockt an der Fettzelle an und "verschließt" sie. • Es verhindert die Freigabe von Fetten (Energie) aus den Fettzellen. • Zusätzlich dockt es auch an Muskel- und Nervenzellen an und verursacht damit Ermüdungserscheinungen. • Es dient somit als Schutz des Körpers vor Erschöpfungszuständen
  9. 9. Biologe Dr. Lawrence Wang • 30 wissenschaftliche Veröffentlichungen, • 18! Jahre Forschung für die Entwicklung der Access- Technologie • Wie lässt sich diese „Adenosin- Bremse“ lösen? „Die Antwort darauf zählt zu den aufregendsten Momenten in meinem Leben“
  10. 10. Patentierte Access-Technologie, seit 2014 auch in Deutschland • (Access = Zugriff) • Der Mechanismus blockiert den Rezeptor von Adenosin und verhindert so dessen Wirkung. • Fette werden freigegeben
  11. 11. Bestandteile • Kakao (nur eine der 24 vorkommenden Kakaosorten zeigt die optimale Wirkung) • Zucker zur Initialzündung (Prof. Max Kleiber, "Fat must be burned in the flame of carbohydrates“) • CLA (Extrakt aus dem Färberdistelöl)
  12. 12. Wirkung von CLA (konjugierte Linolsäure): • reduziert Körperfett bis zu 10% • erhöht die Muskelmasse und verbessert den Muskeltonus • verhindert die Wiedereinlagerung von Fetten (Jojo-Effect)
  13. 13. Die Kanadische Armee hat maßgeblichen Anteil an dessen Erforschung gehabt. Heute setzt sie die Access Bars in all ihren Survival-Kits ein.
  14. 14. Frank Vandersloot, CEO Fa. Melaleuca (USA) übernimmt die Produktion der Access Bars.
  15. 15. Marathonschwimmerin Tammy van Wisse (AUS) • 6 Weltrekorde • Guiness Buch der Rekorde • 60.000km in ihrer Karriere geschwommen • 2.400 km in 106 T. • Bei Durchquerung des English Channel 1994 verlor sie 12kg in 8h23’ • mehrere Auszeichnungen für ihr Engagement zur Wasserqualität • leidenschaftliche Rednerin und Motivatorin, die anderen hilft, ihren Traum zu leben und nicht aufzugeben
  16. 16. „Access Bar ist meine Geheimwaffe gegen Kälte und zur Steigerung meiner Leistungsfähigkeit…“
  17. 17. Wer profitiert von dieser Access-Technologie? ! • Sportler, die mehr Energie zur Verfügung haben möchten • Jeder, der gerne mit Sport abnehmen möchte • Ältere Menschen, die weniger Muskelmasse verlieren wollen
  18. 18. Wer profitiert noch? • Alle, die Heißhunger auf Schokolade haben
  19. 19. Anwendung • 15 min. vor dem Sport • auf relativ nüchternen Magen • Elektrolythaltige Getränke sind erst nach 30 min. erlaubt.
  20. 20. Dr. Wang im Interview Mai 2014 • Ulrike Reuter: „Wann sollte ein Marathonsportler die Einnahme von Access wiederholen?“
  21. 21. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Apothekerin Ulrike Reuter Höhestr. 19 61348 Bad Homburg www.form-and-beauty.de
  22. 22. Mittwoch, 17.09.@19:00h Round-Table zur Ernährungsumstellung mit der 4-Phasen-Diät von eurodiet® Dauer ca. 1 Stunde Praxis Dr. Reuter | Bad Homburg | Höhestr. 19 kostenlos, begrenzte Teilnehmerzahl… um Anmeldung wird gebeten

×