Ce diaporama a bien été signalé.
Nous utilisons votre profil LinkedIn et vos données d’activité pour vous proposer des publicités personnalisées et pertinentes. Vous pouvez changer vos préférences de publicités à tout moment.

Powerpointtheorie kelemina

  • Identifiez-vous pour voir les commentaires

  • Soyez le premier à aimer ceci

Powerpointtheorie kelemina

  1. 1. Sinn und Zweck von Präsentationen Theorie
  2. 2. Haftwert  Nur ein Bruchteil der Informationen die wir empfangenen behalten wir ! hören sehen riechen fühlen schmecken
  3. 3. Planung Teil 1  Publikumsanalyse  wieviele Menschen  welche M., deren Wissenstand  Berufsstand  Erwartungen  Bedürfnisse
  4. 4. Planung Teil 2  Informationen sammeln  Quellangaben (www.wifiskripten.at)  Infos komprimieren  Pufferthemen  Zeitmanagement (Länge, Pause)
  5. 5. Planung Teil 3  Zuseherzahl u Raumgröße  Menge abschätzen, Sitzordnung  Technische Ausstattung  Geräte, Licht, Medienwechsel, Notfall  Medien-Anordnung  Hauptrolle, Position
  6. 6. Präsentationsleinwand Pult Beamer
  7. 7. Präsentationsleinwand Pult Beamer
  8. 8. Präsentationsgestaltung  Richtiges Design ?  Farbe, Animationen, Schriftart, Objekte, Qualität  KISS  Keep it simple and stupid  Ordnung & Struktur  Titel, Blöcke, Farbige Zuordnungen
  9. 9. Präsentationsgestaltung  Bild oder Text  Max. 6 Zeilen pro Folie  Max. 6 Wörter pro Zeile  Farben  Farbfehlsichtigkeit (Rot-Grün-Anomalie)
  10. 10. Komplementärfarben
  11. 11. Schriften  Serifen  Mengentext (Zeitungen, Zeitschriften, Bücher)  Serifenlos  Überschriften  Schriftgröße: mind 18 Punkt

×