Ce diaporama a bien été signalé.
Nous utilisons votre profil LinkedIn et vos données d’activité pour vous proposer des publicités personnalisées et pertinentes. Vous pouvez changer vos préférences de publicités à tout moment.

InstallShield 2014- DE

So werden heute weltweit Softwareinstallationen für Microsoft Windows erstellt

  • Identifiez-vous pour voir les commentaires

  • Soyez le premier à aimer ceci

InstallShield 2014- DE

  1. 1. DATASHEET InstallShield 2014 So werden heute weltweit Softwareinstallationen für Microsoft Windows erstellt Wer Software für Windows® entwickelt, hat mit InstallShield® die richtige Installationslösung zur Hand. Mit InstallShield arbeiten Entwicklungsteams einfacher, agiler und flexibler zusammen und erstellen verlässliche windowsbasierte Installationsroutinen (MSI) und InstallScript-Installationen für Desktop-, Server-, Web- und virtuelle Anwendungen. Software wird immer komplexer Der Technologiemarkt verändert sich laufend mit großer Geschwindigkeit. Das kommt Softwareherstellern zugute, die sich schnell anpassen können. Wer als Softwarehersteller wettbewerbsfähig bleiben will, muss schneller am Markt sein, komplexe Web- und Server- Anwendungen installieren und konfigurieren können und Kunden eine zeitgemäße und unkomplizierte Benutzerführung bieten. Unternehmen verlangen mehr Flexibilität Viele Unternehmen befinden sich mitten in einer Umbruchphase, die durch die Schlagworte Consumerization der IT, Desktop-Transformation und Verlagerung in die Cloud gekennzeichnet ist. Für Softwarehersteller, die darauf vorbereitet sind, eröffnen sich neue Chancen. Unternehmen setzen vorzugsweise auf Softwarehersteller, deren Anwendungen einfach zu installieren, zu verteilen und zu verwalten sind. Die Speerspitze dieser Entwicklung bildet Flexera Software mit der strategischen Installationslösung InstallShield. InstallShield macht es Anwenderunternehmen leicht, Software bereitzustellen und zu verwalten – wann, wo und wie dies erforderlich ist. Die Installation ist der erste Kontakt der Kunden mit einem Produkt InstallShield ist die führende Installationslösung für die heutigen Hersteller hochentwickelter Anwendungen. „Wir vertreiben Software in einem hart umkämpften Markt. Da dürfen wir unseren Kunden keinen Grund geben, sich nach anderen Lösungen umzusehen. InstallShield hat unseren Anwendern in den letzten 15 Jahren jederzeit schnelle und einwandfreie Installationen ermöglicht und wir sind uns sicher, dass wir mit InstallShield 2014 weiterhin alle Erwartungen übertreffen – besonders bei Cloud und virtualisierten Umgebungen. Jede Software-Erfahrung beginnt mit der Installation und Flexera stellt uns dafür die besten Startvoraussetzungen zur Verfügung.” Gerard Nicol CEO GazillaByte InstallShield unterstützt alle modernen Microsoft- Technologien – u. a. Windows® 8.x, Windows Server® 2012 R2 und Visual Studio® 2013. Die Lösung vereinfacht die Vorbereitung und Installation von Anwendungen in 64-Bit-Umgebungen, in der Cloud und in virtuellen Umgebungen. InstallShield ist sowohl in herkömmlichen als auch in agilen Entwicklungsprozessen einsetzbar und erfüllt die besonderen Paketierungsanforderungen der Produkte im heutigen globalen Umfeld. Die Lösung wird den Erwartungen der neuen Generation von Benutzern gerecht und garantiert ein positives und zeitgemäßes Endnutzererlebnis. InstallShield stellt automatisierte Werkzeuge zur Verfügung, mit denen Softwarehersteller ihre Produkte zusammenstellen, bündeln und installieren können – in herkömmlichen MSI-Formaten ebenso wie in Formaten für virtuelle Anwendungen. Das erleichtert es, Software schnell und effizient in der jeweiligen Kundenumgebung zu virtualisieren. Die Unterstützung von hybriden Cloud-Umgebungen mit Microsoft Windows Azure™ SQL, PowerShell™ , System Center 2012 Configuration Manager und Microsoft Web Deploy vereinfacht den Transformationsprozess zusätzlich. Installations-Technologie Nr.1 weltweit—Die InstallShield-Technologie wird von über 80.000 Kunden auf mehr als 500 Millionen PCs und Servern eingesetzt. Populärste Lösung für Windows 7 und Windows 8—Der einfachste Weg, um windowsbasierte Installationsroutinen zu erstellen; bei erstklassiger Unterstützung von 64-Bit- Systemen und der Windows-Installer-Technik. Unübertroffener Support von Visual Studio 2013—Microsoft empfiehlt Anwendern von Visual Studio, Installationsroutinen mit InstallShield zu erstellen. Nicht nur für Desktops— Einfache Erstellung von Installationen für Server, Internet und virtuelle Anwendungen. Native Sprachenunterstützung— Integrierte Unterstützung lokalisierter Setups für 35 Sprachen. Zwei Lizenzierungsoptionen— Wahl zwischen Node- Locked- und Concurrent- Lizenzierung für den gemeinsamen Zugriff unter mehreren Entwicklern. Drei Editionen und zwei Sprachen—Premier, Professional und Express; erhältlich in Englisch und Japanisch.
  2. 2. InstallShield 2014 – Die von Microsoft favorisierte Installationslösung bietet folgende neue Funktionen: Vereinfachte Installation komplexer Web-/Server-Anwendungen NEU Installation von Web-Anwendungen unter Microsoft® Azure™ und Microsoft IIS mit Microsoft Web Deploy – Die neue Unterstützung von Microsoft Web Deploy verleiht Kunden bei Installationen von Suite/Advanced-UI-Projekten die Flexibilität, Webanwendungen unter der Infrastruktur ihrer Wahl zu implementieren – ob auf lokalen Computern, Remote-Servern im Rechenzentrum oder unter Microsoft Azure in der Cloud. Erweiterte Unterstützung moderner Displays und Benutzeroberflächen NEU Entwurf von DPI-sensitiven Installationen Alle InstallShield-Projekttypen sind jetzt DPI-sensitiv und gewährleisten ein optimiertes Benutzererlebnis, wenn Kunden Software auf Geräten mit hoher Auflösung installieren. Unterstützung beschleunigter Release-Zyklen VERBESSERT Prüfung auf neueste Setups, sobald eine Installation ausgeführt wird Installationen von Suite/Advanced-UI-Projekten können automatisch nach der neuesten Version einer Setup-Routine suchen, sobald die Installation ausgeführt wird. Dies umfasst auch den Reparaturmodus. Benutzern wird es somit erleichtert, die neuesten Produktversionen zu finden, herunterzuladen und zu installieren. NEU Aktualisierung von Installationen mit mehreren Instanzen Upgrades können so entwickelt werden, dass sie das Vorhandensein mehrerer Instanzen eines Produkts auf den Zielsystemen erkennen. Endbenutzer sind damit in der Lage, die Instanz auszuwählen, die sie aktualisieren möchten. Hierbei werden sowohl große als auch kleine Upgrades unterstützt. Verbesserung der Entwicklerproduktivität NEU Bereitstellung virtueller Maschinen aus der InstallShield-IDE für Testinstallationen Die automatische Provisionierung virtueller Maschinen spart Zeit und beseitigt manuelle Schritte: Test-Image-Momentaufnahmen auswählen, virtuelle Maschinen einschalten und Setups direkt aus der InstallShield-IDE bereitstellen. Unterstützt VMware® vSphere, VMware Workstation und Microsoft Hyper-V® . Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick: Installationen für Windows Installer (MSI) Installationen für Windows Installer (MSI) lassen sich schnell und einfach erstellen – mit erweiterter Unterstützung von SQL-Datenbanken, IIS-Websites, XML-Bearbeitung usw. – dank der grafischen Entwicklungsumgebung von InstallShield. InstallScript-Installationen InstallScript ist eine leistungsstarke und komfortable Skriptsprache, die maximale Flexibilität bietet. Damit sind skriptgestützte Installationen ebenso leicht erstellbar wie Windows Installer Customer Actions. Vereinfachung komplexer Installationen mit Suite/Advanced-UI-Projekten Die Suite/Advanced-UI-Projekte von InstallShield unterstützen jetzt die Installation von Microsoft Web Deploy-Dateien zur vereinfachten Bereitstellung von Webanwendungen. Suite/Advanced- UI-Installationen können MSI-, EXE-, Microsoft Web Deploy-Dateien und vieles mehr bündeln. Die Bündelung kann unter Berücksichtigung von Abhängigkeiten, Serverkonfigurationsaufgaben, Datenbankskripten und allen erforderlichen Komponenten einer komplexen mehrschichtigen Anwendung erfolgen. „Unsere Unternehmenskunden haben großes Interesse an der Einführung hybrider Lösungen, die ihnen bei der Umstellung auf die Cloud helfen. InstallShield unterstützt Azure SQL und gewährleistet damit erstklassige Installationsabläufe sowohl in herkömmlichen lokalen Umgebungen als auch in hybriden Cloud- Umgebungen.“ Mikhail Dikov Principal Software Engineer Open Text „Als zuverlässiger und effektiver Vertragspartner von Behörden verbessern und erweitern wir unsere Anwendungen ständig. Daher ist es unverzichtbar, dass die Benutzer stets über die neuesten Versionen unserer Produkte verfügen. Unsere Kunden erwarten von uns ein hohes Maß an Verlässlichkeit und Qualität. Durch seine innovativen Erweiterungen unterscheidet sich InstallShield deutlich von anderen Installationslösungen. Dies trägt dazu bei, stärkere Bindungen zwischen unserer Software und unseren Kunden aufzubauen.“ Aysen Bankeroglu Principal Configuration Management Engineer REI Systems
  3. 3. Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick: NEU Entwerfen von DPI-sensitiven Installationen Alle InstallShield-Projekttypen sind jetzt DPI-sensitiv und gewährleisten ein optimiertes Benutzererlebnis, wenn Kunden Software auf Geräten mit hoher Auflösung installieren. Konvertieren von MSIs in Microsoft® App-V™ Unternehmenskunden haben die Wahl unter flexiblen Installationsoptionen: Aus demselben Build- Prozess können sowohl Microsoft App-V-Pakete als auch MSI-Installationen mit Windows Installer erzeugt werden. Durch die sofortige Bereitstellung eines Streaming-Zugangs zu virtualisierten Instanzen mehrerer Produktversionen sind Support-Teams schneller in der Lage, Probleme beim Kunden zu testen und zu beheben. * Erfordert Microsoft App-V. Prüfung auf Virtualisierbarkeit von Anwendungen Projekte können auf Kompatibilität mit verschiedenen Virtualisierungstechnologien geprüft werden, wie Microsoft App-V, VMware® ThinApp™ oder Citrix® XenApp™. Validierungstest für Windows Installationen lassen sich einem Windows-Logo-Test unterziehen, um sicherzustellen, dass die die neuesten Best Practices für Windows und Windows Server eingehalten werden. Digital signierte Installationen Die Integrität der Installationen und die Unterstützung des bevorzugten Verhaltens der Benutzerkontensteuerung kann durch digital signierte Installationen und Dateien sichergestellt werden. VERBESSERT Prüfung auf neueste Setups, sobald eine Installation ausgeführt wird Installationen von Suite/Advanced-UI-Projekten können automatisch nach der neuesten Version einer Setup-Routine suchen, sobald die Installation ausgeführt wird. Dies umfasst auch den Reparaturmodus. Benutzern wird es somit erleichtert, die neuesten Produktversionen zu finden, herunterzuladen und zu installieren. VERBESSERT Aktualisierung von Installationen mit mehreren Instanzen Upgrades können so entwickelt werden, dass sie das Vorhandensein mehrerer Instanzen eines Produkts auf den Zielsystemen erkennen. Endbenutzer sind damit in der Lage, die Instanz auszuwählen, die sie aktualisieren möchten. Hierbei werden sowohl große als auch kleine Upgrades unterstützt. Unterstützung mehrerer Sprachen Die Entwicklungswerkzeuge von InstallShield stehen in englischer und japanischer Sprache zur Verfügung. Installationen lassen sich anhand der standardmäßigen Laufzeit-Strings in 35 Sprachen lokalisieren. Darüber hinaus sind eigene Strings für weitere Sprachen möglich. Für jede unterstützte Sprache können Bedingungen für unterschiedliche Dateien, Registrierungseinträge und sonstige Ressourcen hinzugefügt werden. Unterstützung der neuesten Windows-Editionen Es werden die jeweils neuesten Windows-Editionen unterstützt, u. a. Windows 8.1 oder Windows Server® 2012 R2. Dort, wo WoW64 deaktiviert ist, können reine 64-Bit-Installationen für Windows Server Core erstellt werden. „Windows Azure SQL Database ist ein hochverfügbarer und skalierbarer Cloud- Datenbankservice auf Basis von SQL-Server-Technologien. Er erleichtert es Unternehmen, Lösungen in die Cloud zu verlagern, ohne sämtliche Daten oder bestehende Rechenzentrumsanwendungen gleichzeitig migrieren zu müssen. Dass InstallShield die Skript-Programmierung von Azure SQL Database unterstützt, ist für alle Softwarehersteller entscheidend, die ihren Kunden die Migration von Anwendungen in hybride Cloud-Umgebungen ermöglichen wollen.“ Gregory Leake Director, Product Marketing Microsoft Fortsetzung >>
  4. 4. Copyright © 2014 Flexera Software LLC. Alle sonstigen Marken- und Produktbezeichnungen sind ggf. die Marken oder die eingetragenen Marken der jeweiligen Rechteinhaber. IS14_DS-GR_May14 Flexera Software LLC (Globale Firmenzentrale): +1 800-809-5659 Großbritannien (Firmenzentrale Europa, Naher Osten): +44 870-871-1111 +44 870-873-6300 Australia (Firmenzentrale Asien, Pazifik): +61 3-9895-2000 Beijing, China: +86 10-6510-1566 Weitere Adressen unter: www.flexerasoftware.com Flexera Software: Die Nr. 1 bei Installationslösungen InstallShield von Flexera Software, der globale und branchenweite De-facto-Standard für Windows-Installationen seit über 20 Jahren, setzt erneut Maßstäbe für das Schreiben, Erstellen und Bündeln von Installationen – ob für herkömmliche oder dezentral arbeitende Entwicklungsteams. Über Flexera Software Flexera Software ist der führende Anbieter strategischer Lösungen für die Anwendungsverwaltung. Diese Lösungen sorgen für fortlaufende Compliance, optimierte Nutzung und maximale Wertschöpfung für Anwendungshersteller und ihre Kunden. Über 80.000 Kunden vertrauen auf Flexera Software und das umfassende Lösungsportfolio, der Installation und Lizenzierung, dem Berechtigungs- und Compliance- Management bis hin zu einer schnellen und komfortablen Software-Einsatzbereitschaft und unternehmensweiten Lizenzoptimierung. Das stufenbasierte Konzept von Flexera Software ermöglicht Ihnen, Ihre Software-Nutzung strategisch zu verwalten und damit herausragende Ergebnisse zu erzielen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.flexerasoftware.com Weiterführende Informationen: Eine detaillierte Aufstellung aller Leistungsmerkmale und eine kostenlose Testversion finden Sie unter www.flexerasoftware.com/installshield Sie erreichen uns zudem unter den unten angegebenen Rufnummern. Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick: NEU Installation von Web-Anwendungen unter Microsoft® Azure™ und Microsoft IIS mit Microsoft Web Deploy Die neue Unterstützung von Microsoft Web Deploy verleiht Kunden bei Installationen von Suite/Advanced-UI-Projekten die Flexibilität, Webanwendungen unter der Infrastruktur ihrer Wahl zu implementieren – ob auf lokalen Computern, entfernten Servern im Rechenzentrum oder unter Microsoft Azure in der Cloud. VERBESSERT Bereitstellung für Microsoft Azure SQL-Datenbanken Datenbanken können in der Cloud installiert werden. Auch hybride Cloud-Szenarien werden unterstützt, indem Datenbankskripte direkt auf Microsoft Azure SQL-Datenbanken ausgeführt werden. Oberfläche zur Automatisierung von Build-Prozessen Kontinuierliche Integration und Reduzierung manueller Arbeiten durch Automatisierungsskripte für das Hinzufügen von Dateien und Merkmalen, das Ändern von Installationseigenschaften und -einstellungen und die Erstellung von Projekt-Builds. NEU Bereitstellung virtueller Maschinen aus der InstallShield-IDE für Testinstallationen Zeitersparnis und Wegfall manueller Schritte durch Einschalten virtueller Maschinen, Auswahl von Test-Image- Momentaufnahmen und Bereitstellen von Setups direkt aus der InstallShield IDE. Integration mit VMware vSphere, VMware Workstation und Microsoft Hyper-V. Integration in Microsoft Team Foundation Server Kompilieren, Erstellen und Verwalten von InstallShield-Projekten und TFS-Build-Servern. Mit Team Explorer lassen sich Builds für InstallShield-Projekte zusammen mit Builds für Visual-Studio-Lösungen konfigurieren, planen und absenden. Integration in Microsoft® Visual Studio® 2013 Installationen direkt aus der Visual-Studio-Oberfläche erstellen, die auch für andere Entwicklungsprojekte genutzt wird. Weitere zeitsparende Leistungsmerkmale COM-Informationen automatisch extrahieren, Redistributables aus der umfangreichen InstallShield-Bibliothek nutzen und Projekte nahtlos aus beliebigen Vorgängerversionen von InstallShield aktualisieren. InstallShield Standalone Build Unterstützung kontinuierlicher Integrationspraktiken durch Erstellung von InstallShield-Projekten auf einem separaten, sauberen Build-System. InstallShield Collaboration Integration der Installationsentwicklung in agile Entwicklungsprozesse durch Erstellung eines Teams für die dezentrale Zusammenarbeit. Entwickler, technische Autoren und andere Beteiligte können damit ihren Teil der Installation individuell erstellen und aufeinander abstimmen.

×