Ce diaporama a bien été signalé.
Nous utilisons votre profil LinkedIn et vos données d’activité pour vous proposer des publicités personnalisées et pertinentes. Vous pouvez changer vos préférences de publicités à tout moment.
Volleyball <br />
Gliederung<br />Entstehung und historische Entwicklung<br />Allgemeine Regeln - Video<br />Die Techniken<br />Spielaufbau ...
Entstehung und historische Entwicklung<br />1895 William Morgan -> Mintonette als Zeitvertreib für ältere Menschen und Alt...
Erste Regeln:<br />8 x 15 Meter großes Feld<br />2 Meter hohes Netz<br />Keine Begrenzung bei Spieleranzahl oder Ballkonta...
1896 Umbenennung in Volleyball<br />„to volley“ -> „feuern“<br />Verbreitung von Kanda nach Europa<br />Viele Techniken un...
seit 1949 Weltmeisterschaften<br />seit 1957 Volleyballbundesliga<br />seit 1964 olympische Disziplin<br />
Regeln<br />Spielfeld: 9 x 18 m<br />Bei Fehler einer Mannschaft erhält andere Mannschaft einen Punkt + Aufschlagrecht<br ...
Volleyballtechniken (Systematisierung)<br />
Aufschlag<br />nur ein Aufschlagversuch<br />Angriffsaufschlag:<br />Sprungaufschlag: <br />
Bagger<br />Annahme eines gegnerischen Aufschlags oder bei der Abwehr eines Angriffsschlags<br />Grundform:<br />Seitliche...
Pritschen<br />Voraussetzung für ein erfolgreiches Angriffsspiel <br />
Schmetterschlag<br />wirkungsvollste Art einen Punkt zu erzielen<br />
Taktik „Die vorgezogene Sechs“<br /> Spieler 6 weiter vorn -> zuständigfür Bälle in Feldmitte<br />Spieler 3 soll Spieler ...
Schiedsrichterzeichen<br />zwei Schiedsrichter und ein Linienrichter<br />1. Schiedsrichter leitet Spiel -> seine Entschei...
Bewilligung des Aufschlags: Ein seitlich abgestreckter Arm wird in Aufschlagrichtung vor den Körper geführt und dabei abge...
Seitenwechsel: Die angewinkelten Arme werden einmal gegengleich um den Körper geschwenkt. <br />Auszeit: Mit beiden Händen...
Spielerauswechslung: Beide Unterarme werden vor dem Körper vertikal umeinander rotiert. <br />Bestrafung: Die gelbe Karte ...
Satzende oder Spielende: Die Unterarme werden vor der Brust gekreuzt. <br />Blockfehler oder Sichtblock: Die gestreckten A...
Ball aus: Die Arme werden, im rechten Winkel abgewinkelt, mit den Handflächen nach hinten, vor Schultern und Kopf gehalten...
Netzberührung durch einen Spieler, Aufschlag nicht über das Netz: Das Netz wird auf der Seite der Mannschaft, die den Fehl...
Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit<br />Ausdauer =Widerstandsfähigkeit des Organismus gegen Ermüdung<br />evtl. lange Spiel...
Kraft = die Fähigkeit des Nerv-Muskel-Systems, durch Muskelkontraktion Widerstände zu überwinden, ihnen entgegenzuwirken o...
Schnelligkeit = die Fähigkeit, auf einen Reiz bzw. auf ein Signal schnellstmöglich zu reagieren und Bewegungen, auch gegen...
Gesundheitliche Aspekte<br />besonders schonend für das Herz-Kreislauf-System<br />Rücken & Gelenke werden stark belastet<...
Quellen<br />www.volleyblog.de<br />www.volleyballhanik.com<br />www.wikipedia.de<br />www.volleyball-verband.de<br />www....
Prochain SlideShare
Chargement dans…5
×

Vortrag volleyball

25 489 vues

Publié le

Publié dans : Sports
  • Überprüfen Sie die Quelle ⇒ www.WritersHilfe.com ⇐ . Diese Seite hat mir geholfen, eine Diplomarbeit zu schreiben.
       Répondre 
    Voulez-vous vraiment ?  Oui  Non
    Votre message apparaîtra ici
  • Some of these essay writing guides can be very helpful, but I don't think you should support and promote services that sell essays (written by others) to students, who then turn them in as their own work. That's just wrong, on many levels. Check out HelpWriting.net for loads of helpful tips, advice and instruction to help students write their own standout essays!
       Répondre 
    Voulez-vous vraiment ?  Oui  Non
    Votre message apparaîtra ici
  • DOWNLOAD THIS BOOKS INTO AVAILABLE FORMAT (2019 Update) ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download Full EPUB Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download Full doc Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download PDF EBOOK here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download EPUB Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download doc Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... ................................................................................................................................... eBook is an electronic version of a traditional print book THIS can be read by using a personal computer or by using an eBook reader. (An eBook reader can be a software application for use on a computer such as Microsoft's free Reader application, or a book-sized computer THIS is used solely as a reading device such as Nuvomedia's Rocket eBook.) Users can purchase an eBook on diskette or CD, but the most popular method of getting an eBook is to purchase a downloadable file of the eBook (or other reading material) from a Web site (such as Barnes and Noble) to be read from the user's computer or reading device. Generally, an eBook can be downloaded in five minutes or less ......................................................................................................................... .............. Browse by Genre Available eBooks .............................................................................................................................. Art, Biography, Business, Chick Lit, Children's, Christian, Classics, Comics, Contemporary, Cookbooks, Manga, Memoir, Music, Mystery, Non Fiction, Paranormal, Philosophy, Poetry, Psychology, Religion, Romance, Science, Science Fiction, Self Help, Suspense, Spirituality, Sports, Thriller, Travel, Young Adult, Crime, Ebooks, Fantasy, Fiction, Graphic Novels, Historical Fiction, History, Horror, Humor And Comedy, ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... .....BEST SELLER FOR EBOOK RECOMMEND............................................................. ......................................................................................................................... Blowout: Corrupted Democracy, Rogue State Russia, and the Richest, Most Destructive Industry on Earth,-- The Ride of a Lifetime: Lessons Learned from 15 Years as CEO of the Walt Disney Company,-- Call Sign Chaos: Learning to Lead,-- StrengthsFinder 2.0,-- Stillness Is the Key,-- She Said: Breaking the Sexual Harassment Story THIS Helped Ignite a Movement,-- Atomic Habits: An Easy &amp; Proven Way to Build Good Habits &amp; Break Bad Ones,-- Everything Is Figureoutable,-- What It Takes: Lessons in the Pursuit of Excellence,-- Rich Dad Poor Dad: What the Rich Teach Their Kids About Money THIS the Poor and Middle Class Do Not!,-- The Total Money Makeover: Classic Edition: A Proven Plan for Financial Fitness,-- Shut Up and Listen!: Hard Business Truths THIS Will Help You Succeed, ......................................................................................................................... .........................................................................................................................
       Répondre 
    Voulez-vous vraiment ?  Oui  Non
    Votre message apparaîtra ici
  • DOWNLOAD THAT BOOKS INTO AVAILABLE FORMAT (2019 Update) ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { http://bit.ly/2m6jJ5M } ......................................................................................................................... Download Full EPUB Ebook here { http://bit.ly/2m6jJ5M } ......................................................................................................................... Download Full doc Ebook here { http://bit.ly/2m6jJ5M } ......................................................................................................................... Download PDF EBOOK here { http://bit.ly/2m6jJ5M } ......................................................................................................................... Download EPUB Ebook here { http://bit.ly/2m6jJ5M } ......................................................................................................................... Download doc Ebook here { http://bit.ly/2m6jJ5M } ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... ................................................................................................................................... eBook is an electronic version of a traditional print book that can be read by using a personal computer or by using an eBook reader. (An eBook reader can be a software application for use on a computer such as Microsoft's free Reader application, or a book-sized computer that is used solely as a reading device such as Nuvomedia's Rocket eBook.) Users can purchase an eBook on diskette or CD, but the most popular method of getting an eBook is to purchase a downloadable file of the eBook (or other reading material) from a Web site (such as Barnes and Noble) to be read from the user's computer or reading device. Generally, an eBook can be downloaded in five minutes or less ......................................................................................................................... .............. Browse by Genre Available eBooks .............................................................................................................................. Art, Biography, Business, Chick Lit, Children's, Christian, Classics, Comics, Contemporary, Cookbooks, Manga, Memoir, Music, Mystery, Non Fiction, Paranormal, Philosophy, Poetry, Psychology, Religion, Romance, Science, Science Fiction, Self Help, Suspense, Spirituality, Sports, Thriller, Travel, Young Adult, Crime, Ebooks, Fantasy, Fiction, Graphic Novels, Historical Fiction, History, Horror, Humor And Comedy, ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... .....BEST SELLER FOR EBOOK RECOMMEND............................................................. ......................................................................................................................... Blowout: Corrupted Democracy, Rogue State Russia, and the Richest, Most Destructive Industry on Earth,-- The Ride of a Lifetime: Lessons Learned from 15 Years as CEO of the Walt Disney Company,-- Call Sign Chaos: Learning to Lead,-- StrengthsFinder 2.0,-- Stillness Is the Key,-- She Said: Breaking the Sexual Harassment Story That Helped Ignite a Movement,-- Atomic Habits: An Easy &amp; Proven Way to Build Good Habits &amp; Break Bad Ones,-- Everything Is Figureoutable,-- What It Takes: Lessons in the Pursuit of Excellence,-- Rich Dad Poor Dad: What the Rich Teach Their Kids About Money That the Poor and Middle Class Do Not!,-- The Total Money Makeover: Classic Edition: A Proven Plan for Financial Fitness,-- Shut Up and Listen!: Hard Business Truths that Will Help You Succeed, ......................................................................................................................... .........................................................................................................................
       Répondre 
    Voulez-vous vraiment ?  Oui  Non
    Votre message apparaîtra ici

Vortrag volleyball

  1. 1. Volleyball <br />
  2. 2. Gliederung<br />Entstehung und historische Entwicklung<br />Allgemeine Regeln - Video<br />Die Techniken<br />Spielaufbau & Taktik „vorgezogene Sechs“<br />Schiedsrichterzeichen<br />Kraft, Schnelligkeit & Ausdauer<br />Gesundheitliche Aspekte<br />
  3. 3. Entstehung und historische Entwicklung<br />1895 William Morgan -> Mintonette als Zeitvertreib für ältere Menschen und Alternative zum Basketball <br />Elemente aus Handball und Tennis<br />
  4. 4. Erste Regeln:<br />8 x 15 Meter großes Feld<br />2 Meter hohes Netz<br />Keine Begrenzung bei Spieleranzahl oder Ballkontakte<br />Dribbling erlaubt<br />
  5. 5. 1896 Umbenennung in Volleyball<br />„to volley“ -> „feuern“<br />Verbreitung von Kanda nach Europa<br />Viele Techniken und Taktiken von europäischen Mannschaften eingeführt<br />
  6. 6. seit 1949 Weltmeisterschaften<br />seit 1957 Volleyballbundesliga<br />seit 1964 olympische Disziplin<br />
  7. 7. Regeln<br />Spielfeld: 9 x 18 m<br />Bei Fehler einer Mannschaft erhält andere Mannschaft einen Punkt + Aufschlagrecht<br />Jede Mannschaft nur einen Aufschlagversuch, wenn man Ball aber vor Aufschlag fallen lässt -> neuer Versuch<br />
  8. 8. Volleyballtechniken (Systematisierung)<br />
  9. 9. Aufschlag<br />nur ein Aufschlagversuch<br />Angriffsaufschlag:<br />Sprungaufschlag: <br />
  10. 10. Bagger<br />Annahme eines gegnerischen Aufschlags oder bei der Abwehr eines Angriffsschlags<br />Grundform:<br />Seitliches Baggern: <br />
  11. 11. Pritschen<br />Voraussetzung für ein erfolgreiches Angriffsspiel <br />
  12. 12. Schmetterschlag<br />wirkungsvollste Art einen Punkt zu erzielen<br />
  13. 13. Taktik „Die vorgezogene Sechs“<br /> Spieler 6 weiter vorn -> zuständigfür Bälle in Feldmitte<br />Spieler 3 soll Spieler 2 und 4 mit Bällen versorgen<br />annehmender Spieler spielt zu Spieler 3<br />Spieler 2 oder 4: Angriffsschlag<br />Aufstellung beim Anpfiff<br />
  14. 14. Schiedsrichterzeichen<br />zwei Schiedsrichter und ein Linienrichter<br />1. Schiedsrichter leitet Spiel -> seine Entscheidungen sind endgültig<br />2. Schiedsrichter zeigt Fehler an und nimmt Anfragen für Auszeiten und Auswechslungen an<br />Linienrichter zeigt, ob der Ball, nahe der Linien, innerhalb oder außerhalb des Feldes den Boden berührt hat<br />
  15. 15. Bewilligung des Aufschlags: Ein seitlich abgestreckter Arm wird in Aufschlagrichtung vor den Körper geführt und dabei abgewinkelt. <br />Aufschlagende Mannschaft: Unmittelbar nach Erzielen eines Punktes weist ein seitlich abgestreckter Arm in die Richtung der als nächstes aufschlagenden Mannschaft. Erst danach wird die Art des Fehlers angezeigt. <br />
  16. 16. Seitenwechsel: Die angewinkelten Arme werden einmal gegengleich um den Körper geschwenkt. <br />Auszeit: Mit beiden Händen wird ein großes „T“ (für Time-Out) gebildet und danach mit seitlich ausgestrecktem Arm in die Richtung der die Auszeit anfordernden Mannschaft gezeigt. <br />
  17. 17. Spielerauswechslung: Beide Unterarme werden vor dem Körper vertikal umeinander rotiert. <br />Bestrafung: Die gelbe Karte wird gezeigt. <br />Hinausstellung: Die rote Karte wird gezeigt. <br />Disqualifikation: Die gelbe und die rote Karte werden, in einer Hand gehalten, gemeinsam gezeigt. <br />
  18. 18. Satzende oder Spielende: Die Unterarme werden vor der Brust gekreuzt. <br />Blockfehler oder Sichtblock: Die gestreckten Arme werden vor dem Körper, mit den Handflächen nach vorne, nach oben gehalten. <br />Positions- oder Rotationsfehler: Ein Zeigefinger zeichnet einen horizontalen Kreis in die Luft. <br />
  19. 19. Ball aus: Die Arme werden, im rechten Winkel abgewinkelt, mit den Handflächen nach hinten, vor Schultern und Kopf gehalten. <br />Gehaltener Ball: Ein Unterarm wird mit der Handfläche nach oben seitlich vor dem Körper aufwärts geführt.<br />Vier Schläge: Vier Finger einer Hand werden hochgehalten. <br />
  20. 20. Netzberührung durch einen Spieler, Aufschlag nicht über das Netz: Das Netz wird auf der Seite der Mannschaft, die den Fehler begangen hat, mit der flachen Hand berührt. <br />Fehler beim Angriffsschlag: Ein Arm wird senkrecht in die Höhe gehalten und der Unterarm nach unten abgewinkelt. <br />
  21. 21. Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit<br />Ausdauer =Widerstandsfähigkeit des Organismus gegen Ermüdung<br />evtl. lange Spieldauer<br />allerdings nur kurze Belastungsphasen<br />keine weiten Strecken<br />
  22. 22. Kraft = die Fähigkeit des Nerv-Muskel-Systems, durch Muskelkontraktion Widerstände zu überwinden, ihnen entgegenzuwirken oder sie zu halten<br />dynamische Kraft beim Absprung<br />schnelle Kraft bei der Armbewegung beim Angriffsschlag<br />
  23. 23. Schnelligkeit = die Fähigkeit, auf einen Reiz bzw. auf ein Signal schnellstmöglich zu reagieren und Bewegungen, auch gegen Widerstand, mit höchster Geschwindigkeit durchzuführen<br />schnelle Reaktionen bei Annahme <br />
  24. 24. Gesundheitliche Aspekte<br />besonders schonend für das Herz-Kreislauf-System<br />Rücken & Gelenke werden stark belastet<br />Verletzungsrisiko: Finger, Bänder, Sprunggelenke<br />
  25. 25. Quellen<br />www.volleyblog.de<br />www.volleyballhanik.com<br />www.wikipedia.de<br />www.volleyball-verband.de<br />www.volleyball-training.de<br />http://sport.unweb.de/volley/regeln.htm#abschnitt1<br />

×