Ce diaporama a bien été signalé.
Nous utilisons votre profil LinkedIn et vos données d’activité pour vous proposer des publicités personnalisées et pertinentes. Vous pouvez changer vos préférences de publicités à tout moment.

Welche Konsequenzen hat die Digitalisierung für Bildungsanbieter?

379 vues

Publié le

Die Digitalisierung beschreibt zunächst eine technologische Revolution: Digitale Inhalte sind zu jeder Zeit und an jedem Ort über mobile Endgeräte zugänglich. Die Menge an verfügbaren Inhalten im Netz ist beinahe unbegrenzt. Zu jeder Frage, zu jedem Thema, zu allen Wissensgebieten finden sich zahllose Expert/-innen im Netz, die in Blogbeiträgen, Videos und Foren ihr Wissen teilen und für den Austausch von Erfahrungen zur Verfügung stehen.

Deshalb ist die Digitalisierung auch eine soziale oder kulturelle Revolution, die den Umgang mit Wissen und Informationen grundlegend verändert hat und noch weiter verändern wird.

Der Vortrag stellt aus einer psychologischen Perspektive vor, wie digitale Medien Lernen, Kooperation und Kommunikation verändern, und wie TrainerInnen, Personalentwickler/-innen und Bildungsanbieter auf diese Revolution reagieren können.

• Welche Konsequenzen hat die Digitalisierung für Anbieter von Bildung?
• Welche neue Rolle haben TrainerInnen in einer Welt, in der Information und Wissen unbegrenzt im Netz zur Verfügung steht?
• Brauchen wir in Zukunft überhaupt noch TrainerInnen, die Kompetenzen und Wissen in formalen Bildungssettings vermitteln?
• Wie können Trainingskonzepte digitale Medien sinnvoll und überzeugend nutzen?
• Wo sind Grenzen und Risiken digitaler Medien?
• Wie müssen sich Bildungsanbieter im Blick auf Marketing und Öffentlichkeitsarbeit auf die veränderten Anforderungen reagieren?
• Welche Kompetenzen brauchen TrainerInnen und PersonalentwicklerInnen in einer digitalen Welt?

Publié dans : Formation
  • Login to see the comments

  • Soyez le premier à aimer ceci

Welche Konsequenzen hat die Digitalisierung für Bildungsanbieter?

  1. 1. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com HAGEN, 27. OKTOBER 2018 | JOHANNES MOSKALIUK Welche Konsequenzen hat die Digitalisierung für mich als Bildungsanbieter und Trainer/in? 1
  2. 2. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com 2
  3. 3. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Technologische Revolution 3 02/2004 11/2005 02/2004 Wikis Blogs Netzwerke 02/2005 03/2006 01/2004 03/1995 wiki 01/2001 08/1999 06/2003 Repositories 04/2010 iPad mobile Geräte 06/2007 iPhone Apps 10/2012 iBook Author OpenEducation 5/2007 iTunes U 10/2008 CCK08 08/2009 MOOCs Sprachassistenten Chatbots IoT KI Wearables 04/2015 Apple Watch 06/2015 Amazon Echo Virtuelle Welten VR-Brillen
  4. 4. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Und jetzt?Wir brauchen digitale Bildung. Seminarunterlagen à .pdf zum Download Flip-Chart à Powerpoint Impulsvortrag à Video Workshop à Webinar Transfer-Aufgabe à MobileApp „Wir haben ein LMS, aber das nutzt keiner mehr.“ „Wir haben jetzt E-Learning, aber die Videos sind nicht mehr so richtig aktuell.“ „Wir sparen mit dem Online-Training Reisekosten, haben aber trotzdem wenig Teilnehmer.“ „Wir überprüfen regelmäßig die Zufriedenheit mit dem E-Learning. Über den Erfolg sagt das nichts aus.“ „Für diese Spezialthemen lohnt sich online nicht.“ 4 Aber:
  5. 5. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com „Kochrezepte“ für Digitale Bildung Make it easy, attractive, social and timely! Nudges Disruptive TechnologienMobile Learning 5 Nutzerzentrierte Entwicklung Learning Analytics
  6. 6. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Es geht nicht um Technik, es geht um Menschen. 6
  7. 7. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Sieben Glaubenssätze … 7 … die wir in Zeiten der Digitalisierung über Bord werfen sollten..
  8. 8. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Ich bin Experte für ... 8 Filter Eine VUCA-World braucht diverse Expertise.
  9. 9. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com 9 Probleme lösen statt Wissen vermitteln.
  10. 10. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Gutes Training hat seinen Preis. 10 Trainer ist Content-Broker verkauft Zeit verkauft Wissen verkauft Lösungen „Wir bieten Bildungskonzepte aus einer Hand“ Es gibt keinen Premiummarkt für Standard-Themen mehr.
  11. 11. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com 11 Disruption statt Transformation.
  12. 12. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Gutes Training ist kompetenzorientiert. Arbeitsaufgabe notwendige Kompetenzen? Trainingsbedarf Kompetenzmessung Training Evaluation Arbeitsaufgabe ist nicht oder unklar definiert. VUCA Kompetenz? 12
  13. 13. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Fokus auf Methoden statt auf Inhalte. 13
  14. 14. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Wissensüberprüfung steigert den Lernerfolg. 14 Lernziel Webinar Test TestWebinar Seminar Evaluation Mobile App Test Lernerfolg GegenstandSubjekte Artefakte Werkzeuge und Zeichen Konnektivismus
  15. 15. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Konnektivismus statt Dill-and-Practice.
  16. 16. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Transfer ist das zentrale Ziel. 16 Training Arbeitsaufgabe Arbeitsaufgabe ferner Transfer naher Transfer Job 1 Job 2 Team A Team B Training Job 3 Job 4 Projekt AProjekt B Projekt C Konnektivismus GegenstandSubjekte Artefakte Werkzeuge und Zeichen
  17. 17. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Pull-Learning statt Push-Training. 17
  18. 18. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Mediennutzung muss didaktisch sinnvoll sein. Lernziel Zielgruppe Passende Methode Passendes Medium Lernerfolg Welche Medien werden bereits im Arbeitsalltag genutzt? Sinnvoller Einsatz für Training? Ausprobieren! 18
  19. 19. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Agile Insel-Lösungen statt Komplett-Systeme. 19
  20. 20. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Lernen muss Spaß machen. 20 Gamification Kompetenz Autonomie Eingebundenheit Ryan & Deci (2000) Intrinsische Motivation gamebased learning Nudging Edutainment Infotainment
  21. 21. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Relevanz statt Fremdsteuerung.
  22. 22. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Welche Rolle übernehmen wir? Business Partner Moderator CoachTrainer ermöglichenkontrollieren Wissen vermitteln 22 Zugang schaffen Impulsgeber Manager vernetzenbewerten
  23. 23. JohannesMoskaliuk|moskaliuk.com Herzlichen Dank für Ihr Interesse 23 post@moskaliuk.com http://www.moskaliuk.com twitter.com/moskaliuk PROF. DR. JOHANNES MOSKALIUK bit.ly/hit_2018 Folien unter

×