Ce diaporama a bien été signalé.
Nous utilisons votre profil LinkedIn et vos données d’activité pour vous proposer des publicités personnalisées et pertinentes. Vous pouvez changer vos préférences de publicités à tout moment.

Kommunikation, die wesentliche Grundlage von Crowd-Management

1 061 vues

Publié le

Referat und Chat in der 6. kollektiven Intelligenz Eventwoche

Freitag 25.10.2013
14:00 – 15:00 Uhr
Referent: Claudia Heilmeyer
www. www.heilmeyer-institut.de
Wer sich mit tausenden von Usern in Kommunikationsbeziehungen begibt, muss sich über die Grundlagen der Kommunikation in Crowds im Klaren sein. Hier erhält die Kommunikation neue Grundlagen, die über den bekannten Standard hinausgehen. Die Referentin wird die Anforderungen beschreiben und aufzeigen, wie sich die Kommunikation weiter entwickelt hat. Online als auch Offline Modelle werden vorgestellt.

Mehr Informationen im Chat auf
www.netbaes.net

Publié dans : Business
  • Soyez le premier à commenter

  • Soyez le premier à aimer ceci

Kommunikation, die wesentliche Grundlage von Crowd-Management

  1. 1. Kommunikation, die wesentliche Grundlage von Crowd-Management Referat und Chat in der 6. kollektiven Intelligenz Eventwoche Freitag 25.10.2013 14:00 – 15:00 Uhr Referent: Claudia Heilmeyer www.heilmeyer-institut.de Mehr Informationen im Chat auf www.netbaes.net
  2. 2. 1. Die zentrale Funktion des Crowd- Managements ist die Kommunikation. Ist die Kommunikations-Verbindung zwischen Crowd-Management und Mitgliedern der Crowd sehr gut entwickelt, werden die geplanten Funktionen des Crowd-Sourcings erfüllt. Über 90 % der von uns befragten CrowdManager haben diese Aussage bestätigt.
  3. 3. 2. Was sind die Grundlagen der Crowd- Kommunikation? - Sehr einfache Aussagen und Sätze Eindeutiger Kommunikationsrahmen Eindeutige Aussagen Höchste inhaltliche Verlässlichkeit Wenige gezielte Aussagen Nachvollziehbare Kommunikationslinie Einheitliche online und offline Ansprache der Crowd. - Tägliche Kommunikation mit der Crowd
  4. 4. Tägliche Kommunikation mit der Crowd!
  5. 5. 3. Was sind die Grundlagen der Crowd- Kommunikation? - Sehr einfache klare Sätze - Eindeutiger Kommunikationsrahmen - Eindeutige Aussagen - Höchste inhaltliche Verlässlichkeit - Wenige gezielte Aussagen - Nachvollziehbare Kommunikationslinie - Einheitliche mediale und offline Ansprache der Crowd. - Tägliche Kommunikation mit der Crowd - Alle Punkte immer gleichzeitig umsetzen!
  6. 6. Alle Punkte immer gleichzeitig umsetzen!
  7. 7. 4. Achtung! Nur wer diese wenigen Punkte immer anwendet, hat eine funktionierende Crowd-Kommunikation. - Sehr einfache klare Sätze Eindeutiger Kommunikationsrahmen Eindeutige Aussagen Höchste inhaltliche Verlässlichkeit Wenige gezielte Aussagen Nachvollziehbare Kommunikationslinie Einheitliche mediale und offline Ansprache der Crowd. - Tägliche Kommunikation mit der Crowd - Alle Punkte immer gleichzeitig umsetzen!
  8. 8. Achtung! Nur wer diese wenigen Punkte immer anwendet, hat eine funktionierende Crowd-Kommunikation.
  9. 9. 5. Online Modelle: Grundsatz: Das Crowd-Management spricht mit einer Stimme über wenige Kanäle. Die Crowd muss ihren eigenen Kommunikationsrahmen erkennen und haben. Beispiele: Crowd-Plattform, Crowd-Website oder Blog der Crowd, Online E-Mail Kommunikationssysteme mit Datenbank, Achtung! z.B. nicht Twitter oder Facebook hier bestehen unklare Kommunikationsverläufe.
  10. 10. Grundsatz: Das Crowd-Management spricht mit einer Stimme über wenige Kanäle. Die Crowd muss ihren eigenen Kommunikationsrahmen erkennen und haben.
  11. 11. 6. Offline Modelle: Grundsatz: Das Crowd-Management spricht auch hier mit einer Stimme über wenige Kanäle. Und wieder muss die Crowd ihren eigenen Kommunikationsrahmen erkennen und haben. Beispiele: Datenspeicher, Treffen, Meetings, E-Mail Kommunikationssysteme mit Datenbank. Achtung! Crowd-Sourcing ist nicht auf das Internet beschränkt, somit auch nicht die Kommunikation.
  12. 12. 7. Ich helfe ihnen gerne weiter! Schreiben Sie mir! Claudia Heilmeyer mail@heilmeyer-institut.de
  13. 13. 5 Tagesthemen mit 19 Referaten, Chats & Praxistipps Notwendigkeit des Crowd-Managements Methoden des Crowd-Managements Erfolgsbeispiele des Crowd-Management Herausforderungen im Crowd-Management Trends im Crowd-Management www.netbaes.net

×