Outlook 2003 and earlier         34%Outlook 2007                     9%Quelle: litmusapp.com Februar 2010
Quelle: http://litmus.com/resources/desktop-email-clients
Quelle: www.email-standards.org
Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/MIME
Quelle: http://uits.iu.edu/page/aqqd
Barrierefreie Newsletter
Barrierefreie Newsletter
Barrierefreie Newsletter
Barrierefreie Newsletter
Barrierefreie Newsletter
Barrierefreie Newsletter
Barrierefreie Newsletter
Barrierefreie Newsletter
Barrierefreie Newsletter
Barrierefreie Newsletter
Barrierefreie Newsletter
Barrierefreie Newsletter
Barrierefreie Newsletter
Barrierefreie Newsletter
Barrierefreie Newsletter
Barrierefreie Newsletter
Prochain SlideShare
Chargement dans…5
×

Barrierefreie Newsletter

2 323 vues

Publié le

Newsletter sind immer noch beliebte Marketinginstrumente. Wenn man von
Newsletter spricht, ist meist der bunte, möglichst auffällige gestaltete
HTML Newsletter mit verschachtelten Tabellen gemeint.

Für Screenreader-Nutzer, aber auch viele andere E-Mail-Benutzer, ist
allerdings die Text-Variante des HTML-Newsletters die erste Wahl.

Sindre Wimberger von der Agentur Echonet zeigt was es dabei zu beachten
gilt und warum man sich auch mit der Struktur und Gestaltung der
Textvariante auseinandersetzen sollte. Schließlich wollen sie doch
niemanden von Ihren "Werbebotschaften" ausschließen.

Publié dans : Technologie, Design
0 commentaire
1 j’aime
Statistiques
Remarques
  • Soyez le premier à commenter

Aucun téléchargement
Vues
Nombre de vues
2 323
Sur SlideShare
0
Issues des intégrations
0
Intégrations
463
Actions
Partages
0
Téléchargements
10
Commentaires
0
J’aime
1
Intégrations 0
Aucune incorporation

Aucune remarque pour cette diapositive

Barrierefreie Newsletter

  1. 1. Outlook 2003 and earlier 34%Outlook 2007 9%Quelle: litmusapp.com Februar 2010
  2. 2. Quelle: http://litmus.com/resources/desktop-email-clients
  3. 3. Quelle: www.email-standards.org
  4. 4. Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/MIME
  5. 5. Quelle: http://uits.iu.edu/page/aqqd

×