Ce diaporama a bien été signalé.
Nous utilisons votre profil LinkedIn et vos données d’activité pour vous proposer des publicités personnalisées et pertinentes. Vous pouvez changer vos préférences de publicités à tout moment.

So häufig nutzen Schweizer Jugendliche das Smartphone - Netzwoche

Beitrag in der Online-Ausgabe der Netzwoche über den GenZ-Report der Digital-Agentur xeit GmbH.

  • Soyez le premier à commenter

  • Soyez le premier à aimer ceci

So häufig nutzen Schweizer Jugendliche das Smartphone - Netzwoche

  1. 1. NETZWOCHE Mediadaten Magazin Abo Shop SERVICES E-Paper Login Kontakt Event-Plus-Eintrag Login PARTNER-WEBSITES ICTjournal IT-Markt.ch CEtoday.ch netzmedien.ch © NETZMEDIEN AG 2021 Impressum AGB Nutzungsbestimmungen Datenschutzerklärung Kontakt Best of Swiss Web Best of Swiss Apps E-Paper Abo Shop Mediadaten » NEWSLETTER NEWS STORYS DOSSIERS VIDEO SPECIALS EVENTS NETZWITZIG ! NEWS KOMMENTARE « MEHR Studie von Xeit So häufig nutzen Schweizer Jugendliche das Smartphone Di 09.02.2021 - 17:09 Uhr von Leslie Haeny und jor Am häufigsten brauchen Schweizer Jugendliche das Smartphone, um Social- Media-Apps zu nutzen. Durchschnittlich 37 Stunden verbringt die Generation Z pro Woche am Handy. (Source: lupo / pixelio.de) Durchschnittlich 37 Stunden pro Woche verbringen Schweizer Jugendliche am Smartphone. Das entspricht ungefähr einem 90-Prozent-Arbeitspensum. Wie eine Studie von Xeit zeigt, sind bei der sogenannten Generation Z, also den zwischen 1997 und 2012 Geborenen, vor allem Social-Media-Apps hoch im Kurs. "Die Aufsteigerplattform ist Tiktok", schreibt Xeit. Facebook hat zwar ein Fünftel der 100 befragten Jugendlichen noch immer auf dem Handy installiert, nutzt die App aber so gut wie nicht mehr. Gar nicht mehr genutzt wird von einem Drittel der Befragten das E-Mail respektive eine E-Mail-App. Abgesehen von Tiktok sind auch Gaming und das Streamen von Filmen, Serien und Musik hoch im Kurs. Im Sommer veröffentlichte Xeit eine Studie, die zeigt, wie die Schweiz auf Social Media tickt. Diese ergab unter anderem, dass im Social Web auch politische Meinungen geäussert werden und die Hälfte der Schweizerinnen und Schweizer Social Media zur politischen Meinungsbildung nutzt. Mehr dazu lesen Sie hier. SOCIAL MEDIA STUDIE WEBCODE: DPF8_206196 ZUM THEMA Eine App erobert die Jugend So tiktokt die Schweiz Facebook, Instagram und Youtube So tickt die Schweiz auf Social Media Mangelnde Alterskontrolle Italien verhängt temporäre Tiktok-Sperre WEITERE MELDUNGEN » MEHR NEWS Angriff über Fernwartungssoftware Hacker vergiftet das Trinkwas- ser in Florida - fast 10.02.2021 - 12:24 Uhr Im Schnitt plus 0,8 Prozent Swisscom erhöht Löhne 2021 10.02.2021 - 12:19 Uhr EVENTS » MEHR EVENTS IT-Markt-Briefing: Frühjahrs-Update ICT-Markt Schweiz 05. März 2021 - 10:45 bis 13:15 Radisson BLU, Zürich-Flughafen PREMIUM EVENT DOSSIERS » MEHR DOSSIERS Fintech, Insurtech & Digital Banking 02.02.2021 - 10:58 Uhr DOSSIER DevOps 01.02.2021 - 10:55 Uhr DOSSIER Antworten auf die Corona- krise 18.01.2021 - 10:44 Uhr DOSSIER AKTUELLE AUSGABE Netzwoche Nr. 01/2021 » MEHR BEITRÄGE Wie es mit dem Masterprojekt "myLivit" weitergeht Endpunktmanagement bei der digitalen Arbeitsplatzstrategie Corona als Taktgeber für die digitale Transformation » MAGAZIN ABONNIEREN » ZUM SHOP » NEWSLETTER DIREKT IN IHREN BRIEFKASTEN CHF 139.- Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern und die Werbung von Netzmedien und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung Ich stimme zu Ich stimme zu

×